MENÜ

Untitled Document

Zurück zur Übersicht

Gebackener Kirsch-Zimt-Quinoa-Auflauf

Was ist drin?

50 g weißer Quinoa
25 g Haferflocken
1 TL Zimt
1 Prise Salz
1 Banane
1 TL Ahornsirup
150 ml innocent Haselnuss & Reisdrink
Mark einer halben Vanilleschote
Toppings: eine Handvoll Mandelsplitter, eine Handvoll Kirschen oder Weichseln

Wie wird’s gemacht?


  1. Heize den Backofen auf 200 °C Umluft vor.
  2. Verteile den gewaschenen Quinoa und die Haferflocken in einer kleinen ausgefetteten Auflaufform.
  3. Püriere die Banane mit Haselnuss & Reisdrink, Ahornsirup, Vanille, Zimt und Salz, bis eine glatte Masse entsteht.
  4. Gieße die Masse über die Quinoa-Schicht in der Auflaufform.
  5. Backe den Auflauf für 30 Minuten. Pass auf, dass Du in der Wartezeit nicht mehr als die Hälfte der Toppings wegnaschst. Ein paar davon sollten es auch auf den Auflauf schaffen.
  6. Verteile nun die Kirschen und die Mandelsplitter auf dem Auflauf und gib ihn für weitere 10–15 Minuten in den Ofen.
  7. Iss den Auflauf warm oder hebe ihn für später zum Kaltessen auf.